Logo Hostel Frankfurt
Hostel Frankfurt Logo
Datum

Jetzt buchen






Preisrechner für Gruppenfahrten
Sie befinden sich hier: Frankfurt Sightseeing » 

Frankfurt am Main - Weltstadt mit Flair

Zwischen der erstmaligen urkundlichen Erwähnung Frankfurts im Jahr 794 und seiner heutigen Rolle als internationaler Finanzplatz ist viel Wasser den Main hinunter geflossen. In Frankfurt wurde deutsche Geschichte geschrieben und Deutschlands berühmtester Dichter Johann Wolfgang von Goethe hat hier Geschichten geschrieben.
Frankfurt a. M. ist zweifelsohne heute die Stadt mit der beeindruckendsten Skyline Deutschlands. Beinamen wie Mainhattan und Bankfurt bestehen nicht zu Unrecht. Die Stadt im Herzen Deutschlands und Europas hat viele Facetten und Kontraste zu bieten. Unweit der Hochhäuser finden sich gemütliche Ebbelwoi-Kneipen, herrliche Parkanlagen und  ein überwältigendes Kulturangebot: 36 Museen, 109 Kunstgalerien, rund 30 Theater, zahlreiche Konzerthäuser, eine Oper mit Weltrang .... 

Um die Erkundungstour durch Frankfurt noch bequemer und interessanter zu gestalten, gibt es bei uns Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Ausserdem kostenlose Stadtpläne/Fahrpläne und einen kleinen Reiseführer für 1,50€

> Jetzt ein Bett in der Mainmetropole buchen!

Römer
Seit 1405 das Frankfurter Rathaus im Zentrum der Altstadt. Der Zusammenschluss mittelalterlicher Häuser wurde Ende des 19. Jahrhunderts mit einer neogotischen Fassade versehen. Bedeutendster Raum ist der Kaisersaal mit den Ölporträts aller 52 deutschen Kaiser seit Karl dem Großen.

Paulskirche
Die Wiege der Demokratie in Deutschland - 1848 tagte hier das erste frei gewählte deutsche Parlament. Heute wird hier unter anderem der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen. Sehenswert ist auch das 32 Meter lange Rundgemälde von Johannes Grützke im Inneren.

Dom
Im St. Bartholomäus Dom wurden ab 1356 Könige gewählt. Von 1562 bis 1792 wurden hier sogar Kaiser gekrönt. Nachdem der Dom 1868 abgebrannt war erhielt er seinen spätgotischen, 95m hohen Turm. Turmbesteigung für 1,50€ (Schüler) 10-18 Uhr. Durch ein enges Treppenhaus sind ca 300 Stufen zu überwinden.

Goethehaus und Goethemuseum
Das Elternhaus des grossen Dichters zeigt orginalgetreu Wohnkultur und Kunstsammlungen seiner Zeit.

MAIN TOWER
Das erste und einzige Frankfurter Hochhaus mit Aussichtsplattform in 205 Meter Höhe und einem Höhenrestaurant mit phantastischen Rundumblick auf die Stadt und Ihre Umgebung. 

Zeilgalerie
Von der Dachterrasse hatte man einen wunderschönen Ausblick auf die Türme Frankfurts.Wird leider im Moment umgebaut.

Alte Oper
1981 wurde die Alte Oper aus der Gründerzeit orginalgetreu wiederaufgebaut und ist heute eines der renommiertesten Konzerthäuser Deutschlands. 

Alte Börse
Das Gebäude mit einer Kuppel im Renaissancestil beherbergt noch einen kleinen Teil des Aktienhandels. Ein Besuch der Galerie ist bei Voranmeldung möglich.

Palmengarten
Botanischer Garten mit Pflanzen und Gewächsen aus allen Erdteilen.

Zoologische Garten
Mitten in der Stadt erleben Sie hautnah exotische Tierarten. Eine seiner vielen Attraktionen ist immer noch Professor Bernhard Grzimeks Nachttierhaus, neben dem neuen Seehundebecken, einem neuen Affenhaus und dem neuen Raubtiergehege.

Apfelweinexpress
In historischen Straßenbahnwagen können Sie am Wochenende durch die Stadt fahren und das Frankfurter Nationalgetränk, den Ebbelwoi testen (auch Apfelsaft ist erhältlich).

Alt-Sachsenhausen
Direkt hinter der Jugendherberge befindet sich das Apfelweinviertel mit vielen urigen Fachwerkhäusern.

Museumsufer
Auf beiden Seiten des Mains reihen sich zahlreiche Museen aneinander:

Portikus (Ausstellungshalle), Museum der Weltkulturen, Deutsches Filmmuseum, Deutsches Architekturmuseum, Museum für Angewandte Kunst, Museum für Kommunikation, Bibelhaus, Städel, Liebigmuseum, Museum Giersch, Jüdisches Museum, Historisches Museum mit Kindermuseum, Museum für Moderne Kunst, Kunsthalle Schirn, Archäologisches Museum


Weitere Museen:

Senckenbergmuseum (Naturwissenschaftliches Museum), Kindermuseum, Dialogmuseum (Blindenmuseum), Explora (Technisches Museum), Struwwelpeter Museum, Geldmuseum

Folgende Webseiten bieten einen guten Überblick für Frankfurt Besucher:

www.frankfurt.de
www.frankfurt-tourismus.de


www.museumsufer-frankfurt.de

 

 

Das macht Gross und Klein Spass

  • Zoo und Botanischer Garten
  • Fahrt auf die Aussichtsplattform des Maintowers
  • Rundfahrt mit dem Apfelweinexpress (am Wochenende)
  • Interessante Museen mit Kinderwerkstätten und speziellen Kinderprogrammen: Filmmuseum, Kommunikationsmuseum, Städel, Senckenbergmuseum (lebensgrosse Dinosaurier!), Dialogmuseum, etc.
  • Zahlreiche Theaterhäuser mit Kinderprogramm
  • Erlebnistour über den Flughafen
  • Bootsfahrt auf dem Main
  • Stadtrundfahrt mit dem Velotaxi (April bis Ende Oktober)
  • Abenteuerspielplätze
  • Sport live, z.B.: Fussballbundesliga, Eishockey und Basketball
  • Hochseilgarten/Kletterhalle
  • Bowling

Ausflüge in die nähere Umgebung

  • Römerkastell Saalburg bei Neu-Anspach
  • Hessenpark bei Neu-Anspach
  • Schifffahrt bis Mainz oder Rüdesheim
  • Opelzoo im Taunus
  • Freizeitpark Lochmühle in Wehrheim
  • Schloss Freudenberg in Wiesbaden
  • Mathematikum Gießen
Footer