Europäische Zentralbank

 

Die Europäische Zentralbank hat nun den Neubau im Frankfurter Osten bezogen
und empfängt wieder Besuchergruppen:

Allgemeiner Informationsbesuch und Euro-Ausstellung
(für Oberstufenklassen und Berufsschulklassen)

Hier erfahrt Ihr mehr über die Rolle der EZB als Hüterin des Euro – der gemeinsamen
Währung von 19 EU-Staaten – und findet heraus, was sie unternimmt, damit Banken
innerhalb wie außerhalb des Euroraums sicher bleiben.
Ihr entdeckt, wie die EZB organisiert ist und wie sie ihre Entscheidungen trifft, um den
Wert Eures Geldes zu erhalten und im Euroraum für Preisstabilität zu sorgen.
Ausserdem könnt Ihr in der Euro-Ausstellung Interessantes über die Euro-Banknoten und
-Münzen sowie über ihre „Geschichten“ erfahren.

Termine:  Montag und Freitag um 15:00 Uhr, Dienstag, Mittwoch
und Donnerstag um 10:30 Uhr

Dauer:   ca. 90 Minuten

Hinweis: Für Studentengruppen mit fundierten Fachkenntnissen
bietet die EZB auch Fachvorträge mit Experten an.