Frankfurt bei Nacht

Stadtführungen -  Frankfurt bei Nacht

Frankfurter Kriminalgeschichten für Kinder/Teenager und Jugendliche:

Fankfurt hat bei Nacht einen ganz besonderen Reiz – nicht nur wegen der beleuchteten Hochhäuser.  Es gibt auch allerhand Schurken- und Gaunergeschichten zu erzählen.
Anhand von Beispielen aus verschiedenen Jahrhunderten efahrt Ihr, wie die Frankfurter früher gelebt haben und wie sie mit Verbrechern umgegangen sind. Wie haben sie versucht, sich vor Gaunern zu schützen? Wie wurden Kriminelle bestraft?  

Frankfurter Kriminalgeschichten für Jugendliche und Erwachsene:
Kriminal-Rundgang zu den bedeutendsten Schauplätzen der Frankfurter Kriminalgeschichte.
Erfahrt alles Wissenswerte über die spektakulärsten Kriminalfälle wie z. B. den Mord an der Edelprostituierten Rosemarie Nitribitt, die Geschichte von Helga Matura, Kaspar Hauser, Anselm Feuerbach und Otto Blankenstein, die Hinrichtung von Vinzenz Fettmilch im Jahre 1616 oder die Ermordung des Klavierhändlers Lichtenstein im Jahre 1904, wobei zum ersten Mal in der deutschen Kriminalgeschichte ein Mordfall durch die Abnahme von Fingerabdrücken aufgeklärt wurde.

Skyline-Tour:

Die in verschiedenen Farben mit ausgetüftelten Lichtkonzepten illuminierten hoch aufstrebenden gläsernen Bürotürme und kirchliche Bauten bilden bei Nacht die reizvolle berühmte Skyline von Frankfurt.

In diesem  Rundgang werden Euch die Hochhausschluchten um die Himmelsstürmer gezeigt und Euch die spannenden Fakten zur Historie der Bankentüme wie zum Beispiel Europäischen Zentralbank, Commerzbank, Deutschen Bank oder DekaBank erzählt. Als besonderes Highlight dürft Ihr am Ende der Tour von der Aussichtsplattform des Maintower den grandiosen Ausblick auf die Stadt genießen.

Ebbelwoi-Tour siehe Stadterkundung

Grusel - Touren:

Erlebt Frankfurt von seiner dunkelsten Seite!

"Des Baders rotes Röckchen": Die Leiden eines Henkers in Frankfurt oder seine Suche nach Röckchen und Unterwäsche zwischen Römer und Paulskirche. Eine Mittelalter-Komödie mit vielen Informationen rund um dem "Römer", den Dom und der Paulskirche sowie Berufe des Mittelalters wie die des Henker und Baders werden vermittelt.

"Der wahnsinnige Mr. Ripper":Gerade haben Sie Wissenswertes über Kriminalistik und brutale Morde erfahren, als der Wahnsinn plötzlich Einkehr hält. Eine Horrortour, die die Ursprünge der Kriminalitäts-bekämpfung, den bekanntesten englischen Serienmörder und Frankfurter Geschichte verbindet. Eine gruselige Nachtführung mit Schauspiel und Actioneinlagen im Günthersburgpark.


 "Schwarzes Blut": Du wirst Angst haben. Bete, dass du in deinem Leben nie mehr solche Angst haben musst. Schwarzes Blut sickert durch die Poren der Nacht und der Wahnsinn schielt in deine Richtung.
Zwei Forscher kamen diesem Geheimnis auf die Spur und wurden total irre. Erleben Sie im Grüneburgpark die Hommage an einen Gruselklassiker und eine Neuauflage der Schwarzen Romantik. Eine gruselige Nachtführung mit Schauspiel und Actioneinlagen im Grüneburgpark.

"Die Nacht der Vampire" geht durch die Frankfurter City und befasst sich neben dem Hauptthema Vampir-Mythos in Literatur und Geschichte mit dem Ende der Reichsstadt Frankfurt, dem Ausbruch der Pest in Frankfurt und vielen anderen interessanten Informationen über die Stadtgeschichte.

"Hexen aus der Klappergass": Eine zauberhaft amüsante Stadttour mit der Sachsenhäuser Hex. Sie erzählt über Kräuter, Sagen und Historisches rund um den Dom, den Römer, den Eisernen Steg bis in die verwinkelten Gassen Sachsenhausens.

Preis: ab 7,- € p.P.

.