Logo Hostel Frankfurt
Hostel Frankfurt Logo
Datum

Бронирование






Price Calculation for Groups
Вы находитесь на странице: Программы » Workshops Politische Bildung » 

In Kooperation mit der Bildungsstätte Anne Frank bieten wir neben der Begleitung durch das neue interaktive Lernlabor folgende Workshops an (alle Workshops lassen sich auch gut mit dem Antirassistischen Stadtrundgang verbinden:

Besuch im Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank

Nur wenige hundert Meter von ihrem Geburtshaus entfernt werden die Geschichte und die Fragen der berühmten Frankfurter Autorin wieder lebendig: im Lernlabor "Anne Frank. Morgen mehr." 

Das Lernlabor  ist mehr als nur eine Ausstellung: Es verbindet die Geschichte Anne Franks mit Angeboten zur historisch-politischen Bildung und der Diskussion aktueller Phänomene von Antisemitismus,Rassismus und Diskriminierung.

Workshops (diese können in gekürzter Form auch mit dem Besuch des Lernlabors kombiniert werden):

Rechte Ideologien

Rechte Ideologien gehören in vielen Gegenden zur Lebenswelt von Jugendlichen und begegnen ihnen in Clique, Jugendzentrum und Schule.
Wir wollen Jugendliche dazu befähigen, rechte Ideologien, Strategien und Aktivitäten zu erkennen - und sich und andere vor rechten Anfeindungen zu schützen.

Zielgruppe: Jugendliche ab der Mittelstufe
Dauer: Zirka vier Stunden

Migration, Flucht und Asyl

Hessen ist geprägt von Einwanderung und Migration, auch Flucht und Asyl sind ein sichtbarer Bestandteil des Lebens in der gesamten Region.
Doch was wissen wir eigentlich wirklich über diese Themen und welche Rolle spielen sie in unserem Zusammenleben?

Sie können aus zwei Schwerpunkten wählen: 

Menschen und Migrationsgeschichte(n)

Ausgehend von den Erfahrungen und Fragen von Jugendlichen können im Workshop unterschiedliche Aspekte von Migration beleuchtet werden. Anhand historischer Biografien diskutieren wir auch, wie früher über Migrant*innen gesprochen wurde, wie sich Debatten verändert haben - und welche Bedeutung dabei Themen wie Religion und Identität zukommt.

Flucht und Asyl

Wie sehen die Lebensrealitäten von Menschen aus, die sich auf die Flucht begeben und in Deutschland eine sichere Zukunft suchen? Und welche Bilder erzeugen Medien von Flucht und Asyl? Der Workshop fördert eine kritische Auseinandersetzung mit den eigenen Vorstellungen von Flucht und geflüchteten Menschen. Anhand von konkreten Biografien werden Fluchtursachen und -wege sowie asylrechtliche Grundlagen diskutiert und Möglichkeiten der Unterstützung erörtert.

Zielgruppe: Jugendliche ab der Mittelstufe
Dauer: Zirka vier Stunden

Diskriminierung

Die Begriffe "Homo" oder "Jude" werden von Jugendlichen immer häufiger als Schimpfworte benutzt. Dabei sind Ursprung, Bedeutung und Geschichte dieser Begriffe häufig gar nicht bewusst.

Sie können aus drei Schwerpunkten wählen:

Einführung: Was ist Diskriminierung?

Was ist Diskriminierung überhaupt und welche Dimensionen von Diskriminierung unterscheiden wir? Welche Funktion haben diskriminierende Vorurteile? Und welche Bedeutung haben alltägliche Diskriminierungserfahrungen für unser Zusammenleben?

Spezialisierung: Was ist Antisemitismus?

Antisemitismus ist nicht nur offener Judenhass. Ressentiments gegen Juden treten heute in verschiedensten Formen auf - teilweise direkt und teilweise versteckt in Codes und Andeutungen.

Spezialisierung: Was ist Rassismus?

Wie äußert sich Rassismus in Sprache und Bildern? Welche Erfahrungen machen Betroffene von Alltagsrassismus?

Zielgruppe: Jugendliche ab der Mittelstufe
Dauer: Zirka vier Stunden

Hate Speech

Wenn auf Facebook, Twitter, Instagram oder in Messenger-Diensten gegen Frauen, Schwarze Menschen, Jüdinnen und Juden, Homosexuelle oder Menschen mit Behinderung gehetzt und zu Gewalt aufgerufen wird, sprechen wir von Hate Speech. 

Hate Speech ist eine Form von Gewalt. Hate Speech kann verletzen, traumatisieren und dazu führen, dass sich Nutzer*innen aus der Netz-Öffentlichkeit zurückziehen.

Zielgruppe: Jugendliche ab der Mittelstufe
Dauer: Zirka vier Stunden

Kosten: alle Workshops, für Gruppen, die bei uns in der Jugendherberge übernachten und über uns buchen bekommen einen Sonderpreis  von 45,-€ pro Workshop

Footer